free portfolio website templates

Was ist die EUTB?




Die Abkürzung EUTB bedeutet
Ergänzende
unabhängige Teilhabeberatung.


Die EUTB wird vom Bundes-ministerium für Arbeit und Soziales in Berlin gefördert
(gem. §32 SGB IX).




Die EUTB berät alle ratsuchende Menschen mit allen Arten von Beeinträchtigungen, Krisenerfahrungen, drohender Behinderung sowie Behinderung.

Auch Angehörige dieser Menschen beraten wir.

Wie berät die EUTB?

Unabhängig
und auch anonym

•  nur Ihnen, Ihrem Auftrag und Ihren Fragen an uns verpflichtet

• Ganz individuell - nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen
 
• völlig unabhängig von Leistungsträgern (die bezahlen Leistungen) und Leistungsanbietern (die führen Maßnahmen durch)

Mit Peer-Counseling

• auch Peer-Beratung genannt; das ist die Beratung von Betroffenen für Betroffene

• auf „Augenhöhe“ - von Gleich-zu-Gleich

• einfühlsam - die Teilhabeberater*innen haben alle eigene Erfahrungen mit Beeinträchtigung oder Behinderung 

 

Kompetent, sachkundig und kostenlos

• durch unsere über 20-jährige Erfahrung in der Selbsthilfe für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen

•  damit Sie Ihr Leben nach Ihren Wünschen gestalten können

• wir informieren - SIE entscheiden

• völlig kostenlos!